Buch-Mein-Leben-für-die-Vögel

»Ich bin nicht nur Ornithologe – also Vogelliebhaber, Vogelkundler oder Zoologe mit Schwerpunkt Vögel, sondern auch Ornithomane, vielleicht sogar Ornithopath, also den Piepmätzen regelrecht verfallen.“, sagt Prof. Dr. Peter Berthold über sich selbst. Begonnen hat alles in seiner Geburtstadt Zittau, wo er eine Kohlmeise fing, die einen Metallring mit der Gravur „H69870 Radolfzell Germania“ trug. Das wissenschaftliche Interesse war entfacht und es folgte ein ganzes Leben für die Vögel! In seinem gleichnamigen Buch erzählt er jetzt, wie er vom Waldschrat zum Wissenschaftler wurde, wechselt zwischen Anekdoten und Wissenswertem zur Vogelforschung und gibt einen Einblick in die bewegte Geschichte der Vogelwart Radolfzell, die über 60 Jahre seine berufliche Heimat war. Eine unterhaltsame und kurzweilige Lektüre über ein außergewöhnliches Forscherleben und die Leidenschaft für gefiederte Tiere.

In meiner Reportage über Professor Dr. Peter Berthold gibt der Ornithologe eine Menge Anekdoten aus seinem Leben preis. Im Buch finden siach aber noch viel mehr amüsante Geschichten aus Prof. Bertholds bunten Leben. Das Buch kostet 19,99 Euro und ist im Kosmos Verlag erschienen.