Tödlicher Schall

Auris – Nach einer Idee von Sebastian Fitzek
Ein Jula und Hegel-Thriller, Band 5
Der fünfte Geniestreich des Bestseller-Duos Vincent Kliesch & Sebastian Fitzek!
Im 5. Thriller der AURIS-Reihe macht ein psychopathischer Kollege mit dem absoluten Gehör Jagd auf den forensischen Phonetiker Matthias Hegel: Der Mann, der das Verbrechen hört, und die hartnäckige True-Crime-Podcasterin Jula Ansorge müssen ein weiteres Mal zusammenarbeiten.
Niemand außer ihm kann sie hören: Im Zug nach Berlin nimmt der geniale forensische Phonetiker Matthias Hegel als einziger eine Kakophonie von Tönen wahr, die nur eines bedeuten kann – eine Herausforderung von einem Gegner, der ihm mindestens ebenbürtig ist!
Tatsächlich handelt es sich um Veith Vries, einen ehemaligen Studienfreund und brillanten Kollegen, der vor Jahren zu Hegels erbittertem Feind wurde. Jetzt hat Vries nichts mehr zu verlieren und nur noch ein Ziel: Hegel nehmen, was ihm am wichtigsten ist.
Während Hegel all sein Geschick als Phonetiker aufbieten muss, um sich durch einen Parcours voller tödlicher Rätsel und Fallen zu kämpfen, plant Vries einen akustischen Anschlag, mit dem er in die Geschichte eingehen will …


Die Thriller-Reihe der befreundeten Bestseller-Autoren Vincent Kliesch und Sebastian Fitzek ist in folgender Reihenfolge erschienen:
Auris
Die Frequenz des Todes
Todesrauschen
Der Klang des Bösen
Tödlicher Schall

  • Verlag: Droemer TB
  • Erscheinungstermin: 01.07.2024
  • Preiss: 12,99 Euro
  • 320 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-44876-2

Vincent Kliesch wurde in Berlin-Zehlendorf geboren, wo er bis heute lebt. Im Jahre 2010 startete er mit dem Bestseller Die Reinheit des Todes seine erste erfolgreiche Thriller-Serie, weitere folgten. Die „Auris“-Reihe um den forensischen Phonetiker Matthias Hegel schreibt Vincent Kliesch nach einer Idee seines Freundes Sebastian Fitzek.